Authentisch, ökologisch und autark im Wohnmobil / Tinyhouse & ich liebe hoch potente, ätherische Öle.

Instagram   #tinyandvan
Facebook    #tinyandvan
Youtube      #tinyandvan

logo

Ich habe zwei große Leidenschaften: Das Arbeiten mit ätherischen Ölen und Handwerken mit ökologischen Materialien. Beide haben eines gemeinsam: Die pure, unverfälschte Essenz und das unverarbeitete Material hält uns aktiv, gesund und fit. Die Natur in seiner reinsten Form hat immer die besten Antworten auf alle Fragen des Lebens.

Ich begleite und berate dich hinsichtlich ökologischer Baustoffe, nachhaltiger Bauweisen, Autarkie (Wasser, Strom, Heizung) und der Vermeidung von Elektrosmog. Parallel dazu geben wir Seminare zu den Produkten von Young Living, wie man einen "chemiefreien" Haushalt führt und wie man sich viele Reiniger und Körperpflegeprodukte selbst herstellen kann.

Bergwelten Vanlife
Blick auf das Meer in Marokko
camper van ausgebaut
Camper Van ausgebaut
Bergwelten Vanlife
Bergwelten Vanlife Bus

Jeder Mensch ist individuell, daher unterscheiden sich auch Wünsche und Ansprüche an die jeweilige Lebenssituation. Auf meinem Weg habe ich Luxus und Co kennen gelernt, bewege mich aber seit mittlerweile knapp 15 Jahren immer mehr in Richtung Minimalismus. Je mehr ich ablegen kann, desto leichter und schöner gehe ich durch das Leben. Ich brauche immer weniger, aber das Wenige in einer sehr hohen Qualität. Das Wort "teuer" hat sich für mich sehr relativiert. In der Permakultur sagt man: Wenn du arm bist, kaufe teuer ein. Ich kaufe mittlerweile wenig, aber dies dann in der (subjektiv) höchsten Qualitätsstufe - was manchmal auch das teuerste ist.

Was uns alle eint: Wir schlafen, trinken, essen und leben in unserem Wohnraum. Daher sind unsere Grundbedürfnisse ähnlich. Wir brauchen eine Kochstelle, Bett, Toilette, Sanitärraum, Wohnzimmer, Arbeitsbereich und in den meisten Fällen auch die Versorgung mit Wasser, Strom und einem Kanal. Fein sind dann noch Gleichgesinnte, ein gesunder Körper und Geist und ausreichend Zeit, dies alles zu geniessen und zu vereinen. Aus diesem Grund arbeite ich nicht nur im Baubereich, sondern zunehmend auch mit den essentiellen Ölen. Auch hierbei gilt: Qualität an erster Stelle!

Mit den Ölen verhält es sich wie mit den natürlichen Baumaterialien. Es gibt Hersteller, die zum Pflanzenextrakt unnötige Konservierungsstoffe, Additive und ungesunde Erdölmischungen hinzufügen (vulgo "pantschen"), weil damit das Endprodukt günstiger produziert werden kann. Ähnlich verhält es sich mit Olivenöl, welchem aus den gleichen Gründen, billiges Rapsöl beigemengt wird. Auch bei den Baumaterialien gibt es Produkte, die pur und unverfälscht sind - zb sägerauhe Lärche und auf der anderen Seite OSB Platten, welche giftige Klebstoffe beinhalten. Auch in der Lebensmittelindustrie wird das Produkt schlechter und ungesünder, je mehr der Mensch eingreift und das natürlich vorkommende Produkt verfälscht! Wenn man nun aber weiß, wie schnell und intensiv ätherische Öle in den Körper gelangen, dann wird man hierbei immer nur mit den allerbesten Essenzen arbeiten, da man ansonsten auch alle beigemischten, unnötigen Produkte im Blut wiederfindet.

Die Baubiologie untersucht alle Lebensbereiche unabhängig der jeweiligen menschlichen Vorlieben. Im Wohnraum soll uns frische, schadstoffarme Luft zur Verfügung stehen. Die Lichtverhältnisse sollen hell und freundlich sein. In einem gesunden Wohnklima umgeben uns ökologische Baumaterialien wie Lehm, Kalk, Holz, Glas, Öl, Wachs, Teppiche, Dämmstoffe, Naturmaterialien und Beschichtungen. Die Farben sind ansprechend, wohnlich und ausgeglichen. Die Wohnräume sind möglichst frei von Elektrosmog - speziell dieses Thema wird immer interessanter, da wir uns mit immer mehr technischen Geräten umgeben. Elektrosmog und statische Aufladung sind übergreifende Themen, weil Vermeidung und Abschirmmaßnahmen auf der einen Seite und Naturstoffe auf der anderen Seite unterschiedliche Auswirkungen haben.

Mit einem solchen Wohnmobil auf Urlaub zu fahren - traumhaft. Riechst du schon das Meer? Was kann es schöneres geben, mit einem solchen Gefährt auf abenteuerliche Entdeckungsreise zu gehen? Durch Wälder und Täler, über Hügel und abgelegenen Strassen - die Welt neu entdecken! Bei jeder Pause ist das traue Heim dabei. Abends ein gutes Mahl zubereiten und im gemütlichen Bett den Tag Revue passieren lassen. Es sind diese Geschichten, die in Erinnerung bleiben. In Wohnräumen, wo sich Menschen wohl fühlen.

Mich faszinieren seit jeher die unterschiedlichen Handwerksbereiche und ich möchte diese Begeisterung und das Wissen weitergeben. Ich teile diese Freude mit Menschen, die erlebt haben, wie befriedigend es sein kann, selbst zu entwerfen und zu bauen.

Nun haben aber nicht alle genug Zeit oder die Fertigkeit sich ein Haus zu bauen. Auch in dem Fall ist der Besuch eines Seminares empfehlenswert, denn dabei werden viele Möglichkeiten der Bauweisen, Materialien und Technik angesprochen. Mit diesem Hintergrundwissen kann man mit Firmen selbstbewusster kommunizieren, planen und bauen. Gerade im Baubereich gibt es nicht nur die EINE Methode oder den einen guten Baustoff - es gibt derlei vieler Alternativen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

Ein Wohnmobil oder Wohnwagen bietet überdies die wunderbare Möglichkeit der freien Mobilität. Das Eigenheim mit in den Urlaub zu nehmen ist eine besondere Freude. Ein Aufenthalt am Meer, in den Bergen oder in der Wüste - all das ist möglich. Mitgenommen wird das kleine Zuhause mit all den Dingen, die uns lieb sind. Es ist individuell an unsere Wünsche angepasst und spiegelt uns selbst wieder. Abenteuer und Entspannung gleichzeitig!

Eigentlich braucht es ja nicht viel für ein gutes, erfülltes Leben - aber dies Wenige soll sehr hochwertig sein, dann ist jahrelange Freude und Weiterentwicklung vorprogrammiert.