"Dein Wissen und deine Erfahrungen sind deine größten Schätze und niemand kann sie dir nehmen.

Andersdenker sind vielseitig interessiert und ich bin geehrt, wenn ich meinen Teil in Form von Seminaren, persönlichen Coachings, Blogs und Videos beitragen kann.

Erfahrung hingegen, ergibt sich aus der eigenen Übung. Der Praxis Lehrgang verbindet Theorie und Praxis"

Werden Inhalte nicht verstanden, dann liegt es am Lehrer und nicht am Lernenden. Ich halte Seminare über ...

. Camper Van Ausbau
. Tiny House, Hausbau & ökologisch Sanieren
. Selbstbestimmtes Leben

Termine & Kosten - bitte siehe Tiny & Van

1) Seminar Camper Van Ausbau

2) Seminar Tiny House, Hausbau & ökologische Sanierungen

3) Seminar Selbstbestimmt leben

Ort

Grundsätzlich regelmäßig in AT/Steiermark (Nähe Gleisdorf) statt und auf Anfrage auch gerne an andere Orte im deutschsprachigem Raum (AT, DE, CH).

Inhalt Seminar Camper Van Ausbau

Freiheit auf 4 Rädern! Selbst bauen oder bauen lassen - ein Umbau auf einen Camper Van braucht viel an Vorab Informationen - am besten von jemand, der jahrzehntelange Bauerfahrung und bislang zwei gebaut hat, nachhaltig und ökologisch denkt und selbst sehr minimalistisch lebt. Zwei Wohnmobile können wir live besichtigen!

Neben dem Fahrzeug, der Ökologie, dem Dämmen und des Innenausbaus spielt Technik immer eine Hauptrolle: Heizung, Wasser, (Kompost) Toilette, autarke Stromerzeugung, Elektrosmog und vieles mehr.

Am besten hat sich eine Kombination aus Vortrag und offener Diskussion über eure Fragen und Projekte erwiesen. Zum besserem Verständnis nehme ich Anschauungsmaterial wie Dämmungen, Hölzer und Holzarten, Baumaterialien, Wasserfilter uvm mit und wir werden live Elektrosmogmessungen durchführen.

Bauen
- Planung & Kosten
- Basisfahrzeuge: Vor & Nachteile
- Ökologisches Bauen
- Bauphysik, Dämmung + Schimmel und dessen Ursachen
- Materialauswahl
- Innenraumgestaltung
- Praktische Anleitungen zum Selbstbau

Technik
- Warmwasser, Einbau zb Truma Combi + Abwasser
- Strom autark (Photovoltaik, Generator, Landstrom,..)
- Heizung (Gas, Holz, Infrarot)
- Trocken Trenn Toilette
- Kochen

Rechtliches & Sonstiges
- Rechtliches, Standplatz etc
- Minimalismus

Inhalt Seminar Tiny House

Am besten für die Teilnehmer ist eine Kombination aus Vortrag, offener Diskussion und praktischem Anschauungsmaterial. Zum besserem Verständnis nehme ich Anschauungsmaterial wie verschiedene Dämmungen, unterschiedliche Hölzer und Holzarten (unbehandelt, verleimt etc), Dämmungen, Alu/Stahl/Epoxy, Wasserfilter und Geräte für Elektrosmog Messungen mit. Zudem besprechen wir eure jeweiligen individuellen, persönlichen Situationen und Problemstellungen.

  • Planung & Kosten (initial und laufend)
    Grundaufbauten: mobil: Trailer, Container,.. nicht mobil: Gartenlaube, Jurte,..
    Baubiologie, ökologische Baustoffe
    Live Elektrosmog Messungen an Handy, Steckdose und Geräten
    Schimmel und dessen Ursachen
    Bauphysik, Diffusion, Aufbauten (Wand, Decke, Boden)
    Materialauswahl für Fassade, Dämmung, Dach etc
    Bauteile (Fenster, Türen)
    Vermeidbare Baufehler
    Innenraumgestaltung (Kü, Sz, Wz, Bad, WC)
    Wasser autark: Wasserkreisläufe, Abwasseraufbereitung "Endless Water"
    Warmwasserbereitung
    Heizung (Infrarot Lehmheizung, Holzofen, Wand/FuBo uvm)
    Strom autark: Photovoltaik, Planung und Selbstbau
    Gas: Planung und Selbstbau
    Rechtliches, Standplatz, Transport etc
    Minimalismus, Selbstversorgung
  • Offene Fragen von Tag 1, persönliche Projekte und Fragen
    Berechnung von 3 Photovoltaik Inselanlagen (klein/mittel/groß)
    Energie Wende, (Elektro, H,..) Autos, EBike, Batterien
    Endloser Wasserkreislauf
    "D´ont waste your waste" - Trockentrenntoilette & Küchenabfälle

Inhalt Seminar Selbstbestimmt leben

Über Gesellschaft und Politik können wir jammern, es bringt aber letztlich nicht viel. Effektiver ist es, sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen, um aus dem Konsumdenken herauszukommen. Wir konsumieren nicht nur Produkte, sondern auch Meinungen, Schlagzeilen und Glaubenssätze. So vieles glauben wir deswegen, weil es alle andere auch glauben. Und zu oft geben wir dadurch unsere eigenen Träume und Überzeugung auf.

Wer hingegen Dinge selbst herstellt - zumindest probiert - wird den darin innewohnenden Zauber verspüren. Ausprobieren, sich Fehler erlauben und Erfahrungen sammeln - it´s magic! Wer beispielsweise versucht möglichst ohne Kunststoffe und Chemie zu leben, wird merken, dass dies ein Prozess ist. Dabei gibt es kein Verlieren oder Gewinnen, aber der Prozess an sich ist spannend. So vieles brauchen wir gar nicht, glauben aber fest daran.

Am Ende des Lebens zählen Freundschaften, Erfahrungen, erlebte Momente, Herzlichkeit und die Liebe zu Menschen mehr als unser tägliches Abarbeiten der "ToDo" Liste.

In diesem Seminar thematisiere ich unterschiedliche Lebensbereiche. Ich gebe Fragestellungen und Anregungen, die jeder für sich selbst in Ruhe ausarbeiten kann. Es ist möglich einen großen Bogen zu spannen, vom ökologischen Wohnraum, vom Versuch Plastik- und Chemie frei zu leben bis hin zu diversen Krisenszenarien, der bevorstehenden Währungsreform und dem autarken Leben. Je freier und unabhängiger wir leben, desto weniger trifft uns eine Krise. Es ist möglich, viele Dinge des Lebens selbst herzustellen - mit einigen günstigen Hausmitteln kann eine ganze Drogerie ersetzt werden.

Ein weiteres Thema ist unser Mind. Warum schaffen es einige scheinbar mühelos ihre Träume umzusetzen? Dieses Wissen ist erlernbar und und nicht mal besonders schwierig. Es gibt eine Menge Werkzeuge, welche ohne Hokuspokus funktionieren. Nicht umsonst haben Visionssuche, Meditation und Reisen in ferne Länder lange Tradition.